HÖRFASSUNG VORLESEN LASSEN (1 MB):

Zurück auf der Hauptstraße bis zur Einmündung Ruhrstraße liegt rechterhand die katholische Kirche Str. Peter, erbaut 1826-1830 von Kreisbaumeister Otto von Gloeden. Der Entwurf wurde von Adolf von Vagedes überarbeitet und von Karl-Friedrich Schinkel korrigiert. Ein Blick ins Innere lohnt sich: barocker Hochaltar aus dem aufgehobenen Katharinenkloster in Düsseldorf-Gerresheim, Klais-Orgel mit 24 Registern, in die als Rückpositiv ein historisches Orgelwerk von 1754 integriert wurde. Die Kirche ist umgeben vom Altenheim St. Josefshaus, Kinderheim St. Josefshaus und dem Kindergarten in der klassizistischen ehemaligen Villa Julius Scheidt.

Adresse: Münzenbergerplatz 8, 45219 Kettwig