HÖRFASSUNG VORLESEN LASSEN (1 MB):

Nun kommt man zur evangelischen Kirche am Markt. Sie wurde 1199 zum ersten Mal dokumentiert als Kirche St. Petrus. Der älteste Teil der Kirche ist der aus dem frühen 13. Jh.d stammende Turm. Das Kirchenschiff, das durch Plünderung und Brandschatzung im 16. und 17. Jhd. weitgehend zerstört war, wurde zwischen 1719 und 1721 im Stil des bergischen Barock neu erbaut. Im Inneren sind vor allem die Kanzel und die Orgel bedeutend. Um die Kirche herum lag bis 1823 der Friedhof.

Adresse: Hauptstraße, 45219 Kettwig