HÖRFASSUNG VORLESEN LASSEN (1 MB):

Der Rundgang durch die historische Altstadt von Kettwig kann am Alten Bahnhof beginnen (Parkmöglichkeiten vorhanden), alternativ am Rathaus , falls man den ca. 20minütigen Fußweg hierher vermeiden will. Es besteht auch eine Busverbindung zwischen Bahnhof und Altstadt (Linien 142 und 190). Bei dem Alten Bahnhof handelt es sich um das ehemalige Empfangsgebäude, das 1873 eingeweiht wurde und heute unter Denkmalschutz steht. Früher gehörte der Bahnhof zur Strecke Düsseldorf-Kettwig-Kupferdreh, die 1872 von der Bergisch-Märkischen Eisenbahngesellschaft eingerichtet wurde. Unter der Leitung der Bürgerinitiative Bahnhof Kettwig e.V. wurde das Gebäude entkernt und saniert und konnte 2003 als Bürger-, Sport- und Kulturzentrum eingeweiht werden.

Adresse: Ruhrtalstraße 345, Kettwig